Archiv

2017
Jan
02
Zwanzigsiebzehn
“Hallo Worte. Hallo Tastatur. Hallo Klackern. Hallo neues Jahr. Ohne Konzept schreiben und sich in den ...”
2016
Mrz
17
Wiederfindung
“"Hast du mich vergessen?" "Ja. Manchmal. Kann man jemanden manchmal vergessen? Ich weiß es nicht. Du ...”
2015
Aug
16
abgrundtief.txt
“ "Ist doch nicht schlimm", sagt er. Ich unterdrücke alles was ich nicht schaffe zu sagen. ...”
Jun
30
Verplanung
“Ich habe soeben die Kaninchen in den Stall gebracht. Die Rollo sind schon seit Mittag ...”
10
Wartungshaltung
“Mein Körper und mein Kopf brauchen etwas. Ich bin mir noch nicht ganz sicher was ...”
Mrz
19
wünschen.txt
“ Ich hole mir Unterstützung meiner vergangenen Selbst. Dankenswerterweise habe ich mir Anregungen in Form von ...”
Jan
23
Gratwanderung.txt
“ Es ist dunkel. Und kalt. Ich ziehe mir die Mütze vom Kopf, weil mein Körper ...”
2014
Okt
08
Glückserlegung
“Ich nehme mir etwas vor, freue mich auf etwas und dann klappt es nicht, ich ...”
Jul
29
Wutbruch
“So viel Wut. Über jede Kleinigkeit. Nicht über Dinge aufregen, die man nicht ändern kann. ...”
Apr
28
Verknüpfungsflucht
“Ich hatte immer Angst beitragsübergreifende Geschichten zu erzählen. Weil sich Menschen darin wiederfinden könnten und ...”
27
Verklickerung
“Nicht mehr die Gedanken mit Informationen ertränken sondern sie in Worte packen und in die ...”
11
Atempflicht
“Es gibt genügend Dinge vor denen man Angst haben kann. Das Leben ist keines davon. ...”
09
Wunschtun
“Ablenkung ist einfach. Informationen, die jeden Gedanken überfluten und mit einfachen Emotionen und neuen Überlegungen ...”
Feb
27
Ichung
“Sie atmet laut. Kein Schnarchen, nur ein intensives Ein- und Ausatmen, das rauscht. Vielleicht weil ...”
20
Rücklockung
“Verbittert, reizbar und aggressiv. Ich weiß nicht woher es gekommen ist. Der Stress. Die Unsicherheit. ...”
Jan
29
Auflucht
“Das Gewicht steigt. Jeder Muskel verspannt sich, jeder Knochen ächtzt. Zu lange stabil. Zu lange ...”
01
Jahresübergang
“Ein Kind bekommen. Einen Computer gebaut. Ein Büro zum Arbeiten eingerichtet. Wieder begonnen zu studieren. ...”
2013
Dez
04
Pausendrang
“Alles galoppiert. Ich bin noch. Versuche noch. Immer mehr. Und stolpere viel. Aufstehen und mit ...”
Aug
22
Textformant
“Gute Texte brauchen Zeit. Wie Gemälde und andere Kunstwerke. Der schnelle Text kann gut sein, ...”
21
Entscheid
“Es gibt keine richtigen Entscheidungen, weil wir die Alternativen nicht erleben. Außer in Videospielen und ...”
Jul
30
Minutenstille
“Wenn der Kopf die Gedanken auf ihrem Weg in die Finger abschneidet. Ich möchte schreien; ...”
Jun
11
Sproche
“Die rote Hochzeit. Plötzlich frage ich mich, was er zuvor gemacht hat. Will wissen, wovon ...”
Apr
29
Texterlegung
““Überlege das Schreiben aufzugeben.” Teresa: “noooooin!” Miez: “Ahahahahahaha. (Dasgehtnicht)” Zeitlos: “Nein. Punkt. ;-)” Worte verweben. Geschichten tagelang ...”
Mrz
22
Leidensglück
“Eigentlich kann das alles gar nicht sein. Ich sitze auf dem Sofa mit meiner Frau ...”
Jan
21
Eintext
“Einfach schöne Worte. Ich liege wach. Wie könnte es auch anders sein. Die letzten Abende ...”
2012
Nov
22
Wochentag
“Manchmal verstecke ich mich hinter Metaphern und Kryptomanie. Es schützt und hilft. Mehr würde es ...”
Sep
20
Unvollständigung
“Ich. Du musst. Verstehen. Zurückgehalten. Mit den Worten. Weil man das nicht macht. Öffentlich zur ...”
Aug
28
Entscheidungsfindung
“Tägliches reflektieren. Der Einzige der dafür verantwortlich ist bin ich. Und unzählbar viele Zufälle. Wir ...”
12
Bonuspunkte
“Irgendwo in der Hecke glitzert etwas. Phil neigt seinen Kopf, hoffend es besser zu erkennen, ...”
08
Zweifelung
“Zweifeln ist etwas wunderbares. Und in den falschen Momenten, mit den falschen Schlüssen tödlich für ...”
Jul
18
Nachtschau
“Gestern fern gesehen, als sie schon schlief. Der falsche Ausdruck. Ich sehe nicht fern. Der ...”
14
Ich werde Vater
“Familie in Tirol besuchen, dann noch ein paar Tage Wien. Ein beruflicher Termin und ein ...”
Jun
20
Baugeschehen
“Hin und wieder flüchten. Sich nicht den Gedanken ergeben, sondern weglaufen. Niemanden Bescheid sagen. Keine ...”
11
Alltagschichten
“Wir laufen über die Felder und lachen. Das ist meins. Ich wache auf, sehe in ...”
Mai
04
Berlintage
“Drei Tage voller Leben. Eigentlich war alles anders geplant. Fünf Tage. Ganz gemütlich. Und am ...”
Mrz
21
Zwischengang
“Ich bin nicht so kaputt, wie ich mich sehe und mache mich damit. Kleine Tropfen. ...”
16
Kommunikationszwang
“Ich habe mir eingebildet, ich müsse mehr unter Menschen. Müsse neue Kontakte aufbauen und alle ...”
09
Gefühlsignoration
“Gedanken sind Gedanken und Gefühle Gefühle. Nicht über unterschiedliche Arten des Bewusstsein schreiben, sondern über ...”
07
Schon wieder?
“Er sieht mich ungläubig an. Alles in mir verkrampft sich, jedes Mal glaube ich, dass ...”
Feb
26
kleine worte
“Die Gedanken schleichen nachts durch meinen Kopf. Doch statt den Laptop zu öffnen, kuschel ich ...”
21
Manchmal drehe ich die Welt zu schnell.
“Wie es sich anfühlt, wenn man durchdreht? Ob man es merkt?”
20
Bilderzeugen
“Die Sonne scheint sanft ins Gesicht, in meiner Hand eine Flasche Club-Mate. Ein Geschenk von ...”
Jan
19
Worte der anderen
“Guten Tag, ich bin eine Nöle. Guten Tag, diesen Satz hat meine Freundin geschrieben, weil ...”
06
Das Tempo der anderen
“Oft wurde mir gesagt, ich solle mein Tempo finden. Nicht darauf achten, wie schnell die ...”
05
Neujahrsgeplänkel
“Ein kleiner Weltuntergang. Ich habe Geld überwiesen. Noch einer. Wir sitzen auf dem Sofa und ...”
2011
Dez
05
Ausfahrt
“Der Motor heult auf. Minus vier Grad leuchtet mir die Anzeige. Ich lasse die Kupplung ...”
Nov
29
Ihr
“Ich mag Geschichten. Das versinken in eine andere Welt, die sich nur in meinem Kopf ...”
23
Arbeitsidee
“Ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, warum die Arbeit mich nicht in Flammen aufgehen ...”
Sachkopf
“Wir lagen im Bett als mein Kopf sich mit Farbe zu füllen begann. Ich habe ...”
11
Wiederholung
“Ich trinke zu wenig. Das Verstecken vor den Dingen schadet mir. Manchmal habe ich Angst ein ...”
05
Herbsttag
“Ich sitze im Lederklappstuhl, die Helden schallen aus den gebrauchten Boxen. Ich lächle. Den Gedanken eine ...”
Okt
25
Verkleinerung
“Es tut gut unterwegs zu sein. Ich sitze in einem kleinen Hotelzimmer in Hamburg-Altona und ...”
18
Verzogene Gedanken
“Die Schweißausbrüche sind zurück. Wenn die Musik beginnt und meine Finger die Tasten berühren. Auf ...”
10
Mein Problem
“Montagmorgen. Fast Mittag. Ich sehe aus als wäre ich gerade aus dem Bett gefallen und ...”
09
Stabilisierung
“Es hat mit der Pubertät begonnen. Und ich habe danach gesucht. Ich sitze in der Küche ...”
06
wimmern
“Kurz vorm durchdrehen. Seit Tagen, Wochen, Monaten. Verfallen in einen Zustand der Stagnation. Spiralen. Immer ...”
Sep
21
Dreiundzwanzig
“Ich wache in der Regel zweimal auf. Manchmal auch dreimal. Das erste Mal, wenn der ...”
Jul
10
Endeneu
“Wir wollen alle leuchten. Die letzte Woche war eigenartig. Es geht dem Ende zu. Ich ...”
05
Zeitpause
“Sieben Prüfungen in einer Woche. Es wurde mir gesagt, dass dies verrückt sei. Es war ...”
Jun
12
Sommerlust
“Ich habe die Metaphern für mein Leben verloren. Keine Geschichten, die nach außen drängen, keine. ...”
09
Krankheitsuche
“Arztpraxis. An den Wänden hängen moderne Bilder. Der Boden Holz, kein Parkett, sondern wie versiegelte ...”
02
Zertrennung
“Sechs Wochen. Ich mag Zeit. Vergänglichkeit. Perspektive. Hoffnung. Früher habe ich mich dagegen gewährt, Zeit ...”
Mai
29
Dunkelhaft
“Manche Nächte sind schwerer als andere. Voller Kopfschmerzen und Übelkeit versuche ich mich unter der Decke ...”
15
Schönheit
“Ich halte nichts von Diäten. Manchmal fühle ich mich fett. Die ersten zehn Jahre meines Lebens ...”
08
Entscheidungszeit
“Ich weiß nicht wo ich hinwill, aber bilde mir ein alles ging einfacher wenn es ...”
05
Herzen anderer Menschen
“Sie haben mir gesagt, ich hätte meine Worte verloren. Die Bäume strichen sanft über die ...”
Apr
06
Lichtblick
“Es ist dunkel, wenn mein Handy mich weckt. Die Kopfschmerzen mit denen ich eingeschlafen bin. ...”
05
Drei Jahre
“Man hat mich für verrückt gehalten. Eine Fernbeziehung. Mit jemanden, den man noch nie getroffen ...”
03
Leere Augen
“"Wir sollten schon längst weg sein." Er liegt am Sofa, den Kopf über die Lehne herunterhängend. ...”
Mrz
27
Rhabarber
“Mir ist es unangenehm wenn ich darüber schreibe, was alles nicht funktioniert in meinem Leben. ...”
21
Zwischendurch
“Ich schreibe ein Buch mit, mache Lehveranstaltungen für vier Semester in einem, baue eine Website, ...”
10
Taumelnde Fetzen
“Es könnte schlimmer sein. Kleiner Dramaprince. Ich will schreien, laufen, alles hinwerfen. Alles vergessen. Das Problem ...”
04
Handlungsanweisung
“If you like it, put a star on it.”
Altlasten
“Als ich nach Wien kam war ich übermotiviert. In allen. Zugleich hatte ich riesige Angst. Über ...”
Tagesstress
“Der Tag ist zu lange geworden. Ich war verschlafen und kaputt, als mein Handy läutete. ...”
03
Rückkehr der Muse
“"Was machen wir hier eigentlich? Wir sollten im Bett liegen und schlafen. Nicht nur der ...”
Schlafende Kugeln
“Gestern hat die Uni wieder begonnen. Gestern ist mein Laptop kaputt geworden. Gestern war gestern. Als ...”
Feb
08
Wortzug und Dank
“Anstatt die Geschichten mit mir herumzutragen, nutze ich jede Gelegenheit sie loszuwerden. Oder ich warte ...”
Jan
26
Bis es zu spät ist
“Zu langsam. Ich habe eine Entscheidung an mir vorbeiziehen lassen. Als ich diesen Blog begonnen habe, ...”
10
Weihnachtstanz
“Mein Beine halten nicht mehr still. Ich muss tanzen. Aufstehen und tanzen. Es ist egal, ...”
2010
Dez
07
Nicht mehr lange
“In einer Woche geht es zu Mia. Ich freue mich darauf. Sehr. Monate seit wir uns ...”
Nov
21
Scheiß drauf!
“Weil ich immer wieder verzweifle. Eine Nachricht mich umhaut und ich Stunden brauche mich wieder ...”
19
Selbstbelehrung
“Möchte ein bisschen schreien. Schreiben. Habe begonnen an der vorletzten für die Uni zu schreiben. ...”
Okt
30
Altersunwillig
“Ich wollte einen langen Beitrag über Alter und Altersunterschiede schreiben. Warum wir Reduzierung brauchen und ...”
28
Aufstehen
“Es fühlt sich ein bisschen wie ein Neuanfang an. Zu schnell nach oben gekommen, falsche ...”
27
Hausschnecke
“Der Plan war hier einen Ort für schöne Texte zu schaffen. Aber am Ende kommt ...”
26
Verschwende meine Zeit
“Das Haus nur kurz verlassen. Eine halbe Stunde bevor der Bäcker seine Türen schloss. Eines ...”
21
krank
“Ich laufe um die Welt, immer schneller. Immer schneller. Alles dreht sich. Mein Kopf fühlt ...”
17
Freischreiben
“Ich vermisse es tagelang an einem Blogpost zu nagen. Die Worte im Kopf hin und ...”
05
Ausflug
“Worte. Ich zittere etwas. Als Blogger ist es nahezu unmöglich Texte zu schreiben ohne mit ...”
Sep
22
Bruch
“Schauer durch den Körper. Ich bin wieder in Wien. Alleine. Sitze im Bett und warte. ...”
Aug
20
42 Tage
“Kannst du dich erinnern? Der Anfang. Als du mir geschrieben hast, dass du mich gut ...”
Jul
02
Manchmal machen wir dumme Dinge
“Ich habe darüber nachgedacht meinen Job hinzuwerfen. Es ist mir nicht leicht gefallen und es ...”
Jun
22
In der Luft
“Ich sollte nervös sein. Der Gedanke, dass es schief gehen könnte. Irgendwas. Vor vier Tagen habe ...”
16
Erfolgung
“Ich sage Dinge zu, die mich zwar weiterbringen aber keinen Spaß machen. Vielmehr sträube ich ...”
12
Drei Worte
“Ich wünschte du wärest hier. Wir könnten durch die Nacht spazieren. Ich dir Geschichten erzählen. ...”
Festgesteckt
“Vielleicht sollte ich schlafen. Jedes Wort zieht sich eklig in die Länge und die Sätze ...”
Mai
31
Höhenflug der Gefühle
“Nachdem ich erneut gestolpert bin. Der Blick in den Terminkalender hat mich zweifeln lassen. An ...”
26
Burn all, leave the city.
“Es bleiben immer Spuren. Oft habe ich davon geträumt reich zu sein. Reich und kalt. Ich ...”
24
Veränderungen
“Vage Gedanken über einen neuen Lebensabschnitt. Die letzten Jahre waren gut, aber es ist an ...”
18
Kaputte Fetzen
“Wer mit wirren Sätzen nichts anfangen kann, soll jetzt bitte wegschauen. Ich stecke fest. Habe mich ...”
09
Abstürze
“Es geht mir gut. Nur manchmal vergesse ich das. Liege tagelang herum und ärgere mich über ...”
03
Heimat ist da, wo man sich nicht erklären muss.
“Losgezogen um das Leben kennen zu lernen. Es ist knapp drei Jahre her, dass ich ...”
Apr
26
Bloggen
“Das schöne am Blog. Niemand kann einem dreinreden. So zumindest die Grundannahme. Sobald man tiefer ...”
25
Now freak out
“Ein Zeichen meiner Zeit. Die Vermischung der Sprachen. Und es hat schon immer statt gefunden. ...”
21
Gesellschaftsgeschichte
“Menschen sind zerbrechlich. Zumindest bin ich es. Doch, weil es die einzige Möglichkeit ist zusammenzuleben ...”
Mrz
29
Verweise
“Vielleicht müssen es keine Worte sein. Doch wie sollte ich sonst meine Freude ausdrücken. Manchmal ...”
28
Verhängt
“Die neuen Nachbarn haben sich Vorhänge gekauft. Dichte, dunkelblaue Vorhänge, wie ich sie auch habe. ...”
26
Ausgefranst
“Es ist spät. Ich schaue auf die Uhr. Mein Kopf ist leer. Gibt keine Story ...”
24
Einzeit
“Im Hintergrund rattert der Telegraf. Manchmal muss man sich erinnern. Wer man ist. Wer man sein ...”
16
Sonnenwärme
“Diese kleinen Momente. Unerwartet. Ich muss die Augen schließen. So nahe. Meine Wangen machen mit. Beim ...”
Im Hof
“Wenn man es gewohnt ist, dass jede Aktion seines selbst zu einer Reaktion führt, kann ...”
Feb
26
Versprechen gebrochen
“Ich konnte nicht schlafen gehen. Stattdessen habe ich die wirren Gedanken hinausgeschrien, sodass ich klarer ...”
25
Runterkommen
“Feierabend. Sowas kenne ich nicht. Nicht wirklich. Und sowas ist kein Wort. So was müsste ...”
22
Holzmusik
“Immer, wenn ich in einer neuen Stadt bin, kann ich mich neu definieren. Die Menschen ...”
19
Verliebt
“Ich saß mitten in einem Termin, hatte meinen Laptop aufgeklappt um etwas zu zeigen, als ...”
Der dritte Abgrund. Die Arroganz.
“Losgelassen. Ich lebe aus dem Koffer. Seit zwei Jahren. Und müsste ich noch heute Nacht ...”
18
Kraft
“Ich bin bei dir. Das Leben mancher Menschen, so scheint es, ist ein ständiger Pfeil nach ...”
16
Der zweite Abgrund. Das Geld.
“Universalkommunikation. Mit diesen hübschen Scheinen können wir unsere Wertschätzung in Zahlen fassen und Dinge tun, ...”
12
Hast du ein Vorbild?
“Die Lichter der Stadt vor meinem Fenster. Ich setze mich in den großen Sessel und ...”
10
Leben an der Freude
“Fucking awesome. Du kannst immer glücklich sein. Oder auch nicht. Das Internet hat mich eine ...”
Jan
17
Der erste Abgrund. Das Vertrauen.
“Zitternd sitze ich auf dem kalten Boden. Es regnet. Meine Tränen vermischen sich mit dem ...”
16
Textadvent #15
“Ich habe schon zu viele Freunde gehabt, um nicht zum Schluss zu kommen, dass ich ...”
14
Textadvent #14
“Voller Kälte blicke ich den Berg hinunter. Sehe die brennenden Häuser und schreienden Menschen. Doch ...”
12
Textadvent #13
“Auf der Reise durch die Nacht. Wieder. Die Stimmen verstummen, man ist sich nicht so ...”
11
Textadvent #12
“Faszination und Angst. Kunst. Kunst, die mich verstört. Wenn du mitten in der Nacht eine ...”
08
Textadvent #11
“Jede Gelegenheit zum schreiben nutzen. Und seien es nur ein paar Wörter auf eine Serviette ...”
2009
Dez
28
Textadvent #10
“Die Worte sind durch den Kopf geschwirrt, ohne Anfang und Ende. Ein Text nach dem ...”
25
Textadvent #9
“Und alle Zeit ist relativ. Wir haben uns daran orientiert, wann wir Licht haben und ...”
19
Textadvent #8
“Selbstmord. Freiwilliger Tod. Ich habe mit dreizehn begonnen darüber nachzudenken. Das Leben. Und sein Sinn. Man ...”
17
Textadvent #7
“Ein Satz. Unklar. Drei Buchstaben. Ein Name. Ich verstehe nicht. Scheiße, es tut weh. Ich ...”
09
Textadvent #6
“Ich denke nach, wie ich es dir sage, was ich empfinde. Worte. Rasen. Ein Unfall ...”
08
Textadvent #5
“Kein Moment der Stille. Letztes Jahr habe ich mich an den Menschen erfreut, wie sie ...”
04
Textadvent #4
“Wir sitzen ums Feuer, trinken heißen Tee und kalten Wodka. Es hätte meine Geburtstagsfeier werden ...”
03
Textadvent #3
“Donnerstag Morgen. Meine Augen sind verkrustet und mein Bauch schmerzt, als hätte ich schlafgewandelt und ...”
02
Textadvent #2
“Schließe deine Augen, lass die Musik ihr Werk tun. Dich durch eine andere Welt tragen. ...”
01
Textadvent #1
“Kennen Sie den Witz vom Schnee, der nicht mehr kommen wollte, weil er immer schmutzig ...”
Nov
02
Einzelkämpfer
“Während die Musik verstummt und die Gestalten gehen, stehe ich noch auf der Bühne. Niemand ...”
Okt
13
Displayfail
“An der Ampel sehe ich einen Typen in brauner Hose und Jacke. Als ich an ...”
06
Zwischenstopp
“Der Anfang ist schon wieder verschwunden, bevor er es erst durch die Tastatur geschafft hat. ...”
Sep
23
Liebes Tagebuch
“Ich weiß, dass ich schlafen sollte. In nicht einmal fünf Stunden muss ich wieder aufstehen. ...”
19
Du solltest schreiben
“Ich lächle ihn an. Oft genug habe ich versucht zu erklären, dass ich glaube nicht ...”
Schutzhülle
“Als ich vorsichtig die Türe aufschiebe sitzt sie alleine auf dem Sofa. Tränen laufen über ...”
15
21
“Die Zeit vergeht. Wir bleiben. Als eine Kollegin heute meinte, dass ich jetzt auch alt ...”
08
Überkochen
“Ich kann mich nur schwer im Sessel halten. Am liebsten würde ich aufspringen, ein paar ...”
Aug
24
damals©
“Es gibt keine Generation Y. Wir waren Menschen zwischen 14 und 41. Wir schrieben darüber, ...”
18
Klaus
“Heute möchte ich von einem Jungen Mann erzählen, der sich in seiner Pubertät sehr unglücklich ...”
Jul
26
Die Welt brennt
“Ich traue mich nicht die Augen zu öffnen. Keine Minute die ich geschlafen habe, keine ...”
22
Kaputte Worte
“Wochen später ein neuer Versuch. Ich stehe noch immer am Anfang, bin nicht darüber hinaus ...”
18
Hinterseite
“Ich war nicht weg und werde es auch nicht sein. Das ganze macht zuviel Spaß ...”
Weiß
“Gestresst laufe ich zur U-Bahn. Ich bin zu spät dran, weil ich noch ein paar ...”
Der Anruf von dir.
“All die Funken haben sich wieder zusammengerottet und ein Feuer entfacht. Noch als ich am ...”
Es tut mir Leid
“Ich fühle mich falsch verstanden. Ich habe vor ein paar Tagen mitten in der Nacht den ...”
Jun
03
Sommerkälte
“Ihr schreit nicht laut genug. Der Sommer hat sich zurück gemeldet. Er wird von einer späten ...”
Mai
21
Alles nur Fiktion
“Nur ein paar Worte für die Nacht. Haut die sich zäh von meinen Schulter schält. Der ...”
14
Routine
“Wie markierst du? Gar nicht. Gar nicht? Ich lese nur sehr wenige Bücher. Mit der rechten ...”
11
Entscheidungen
“Worte. Musik. Worte. Sätze. Texte. Ich stehe mitten auf der Kreuzung, drehe mich einmal im ...”
Apr
29
Jugendliche
“Immer wieder fliegt man durch fremde Welten, man ist sich nicht sicher, ob das alles ...”
22
Tagesarbeit
“Der Mond steht hoch am Himmel. Romantiklüge. Irgendwo hinter den Häusern wird er sein. Müde ...”
20
Sonnennacht
“Lange Strassen, sanfte Wärme. Die Jahreszeit hat sich gewandelt. Der Sommer. Er ist zurück. Ich ...”
Kitschiger Adel
“Jeder Grashalm wirft einen langen Schatten. Ich drehe mich auf den Rücken und sauge die ...”
19
Revolution
“Die Sonne steigt auf. Unter ihr eine graue Landschaft. Die Stadt schweigt, nur manchmal lässt ...”
Mrz
29
Schreibsommer
“Wunderbares Leben. Wie du zart verstreichst. Ich kriege dich nicht zu fassen und darf es ...”
27
Wasserfall
“Vor mir eine glänzende Platte. Kein Wind, der das Wasser bewegt. Weit oben die Gipfel ...”
Feb
26
Leidenschaft. Leben.
“Leidenschaft Leben. Manchmal falle ich in ein Loch. Tief und zerstörend. Bleibe tagelang liegen. Versuche ...”
25
Bergflucht
“Schreie die Welt an. Manchmal ist es einfach nötig. Alles aufstauen macht nicht nur dich ...”
24
Cafegespräch
“Einzelne Tropfen fallen auf die Tastatur. Meine Haare sind nass vom Regen. Im Cafe ...”
23
ignorieren
“Schreiben löschen schreiben löschen schreiben löschen schreiben löschen schreiben löschen schreiben löschen schreiben löschen schreiben ...”
06
Wegscheidung
“Noch sechs Stunden. Die Geschichten lassen auf sich warten. Ich werde mich auch nicht mehr versuchend ...”
02
Weil Es Dich Gibt Feier
“Ich kann mich nur noch dunkel an meine ersten Geburtstage erinnern. Irgendwo sehe ich einen ...”
Jan
30
Blogbuch
“Blogbuch Mir ist warm. Sitze im Starbucks. Neben mir eine große Tasse Chai-Tea Latte. Das Papier ...”
26
Für jeden Moment
“Träne für Träne rinnt über meine Wangen. Der Körper verkrampft sich, schluchzen. Zugeschnürter Hals. Am ...”
16
Schlaffrei
“Bumm. Bumm. Bumm. Ich simuliere Disko. In meinem Kopf. Dank Kopfhörern mit tiefen Bässen und ...”
12
Krisenheft
“Wer nichts besitzt, hat nichts zu verlieren. Der Gedankengang. Kein Materieller Besitz. Keiner den man benötigt ...”
11
Nachricht
“Meine Hände sind etwas zittrig. Immer wieder tippe ich und lösche dann wieder. Finde keinen ...”
09
Traumsalat
“Du weiß nicht was zuhause ist. Früher einmal, da war das gar keine Frage. Da ...”
2008
Dez
18
Zukunftismus
“Wir sind alle Menschen, machen alle Fehler. Manche mehr, manche weniger. Große und kleine. Wir ...”
15
Schreibrad
“Es sind nur ein paar Worte. Jeder kann das. Man muss sie nur packen und ...”
09
Schreibweisen
“Und was schreibst du wieder einmal andere Texte? Nicht nur Situationsbeschreibungen. Etwas, wo die Sätze ...”
07
Scheißgedanken
“Scheiße. Ich schiebe den Bügel der Tasche wieder höher auf die Schulter. Die Straßenlaternen leuchten ...”
Nov
28
Weltschrei
“Der schreibt ja gar nichts. Halsschmerzen. Neben mir eine heiße Tasse Tee. Zimt-Apfel. Das Leben reißt mich ...”
19
Sonnensand I
“Sanft rollen die Wellen über unsere Füße. Der Sand darunter wird weggespült. Es kitzelt. Am ...”
13
Inspiration
“Ich verwende mein Headset zum Musikhören. Das hat einen besseren Bass als die eingebauten Lautsprecher. ...”
09
Mitten in der Nacht
“Aufwachen. Verwundert über die Dunkelheit. Die Augen wieder schließen. Doch der Schlaf kommt nicht zurück. Ich ...”
08
Acht Minuten
“Ich stehe an der Haltestelle. Kurz nach fünf. Die Sonnen versteckt sich hinter einem grauen ...”
07
Für ein paar Leser
“Sieh mich nicht so an. Ich weiß auch selbst, dass ich keinen einheitlichen Stil habe. ...”
Okt
31
Kein Alptraum
“Meine nackten Füße berühren das Gras. Glänzende Wassertropfen benetzen meine Haut. Ein sanfter Nebel bedeckt ...”
29
Ich hab keine Saufgeschichten.
“Jeder hat Saufgeschichten. Muss er ja nicht selbst erlebt haben. Reicht schon, wenn man ein ...”
25
Lebenswandel
“Einsamkeit. Ich vermisse das Gefühl nicht. Viele Nächte, die ich damit verbracht habe, an mir ...”
24
Grundmusik
“Das ist Musik. Ich blicke auf die Bühne. Die Sängerin kenne ich schon länger. Den ...”
14
Schreibzug
“Weiß blinkt der Strich am Bildschirm, wartet darauf, dass ich etwas eingebe. Ich kann mich ...”
13
Abschied
“Die Türe schließt sich. Fünf Tage. Ich habe jeden einzelnen genossen. All die kleinen Momente und ...”
09
Nachtflug
“Die Sitze schauen angenehm aus. Gut gepolstert. Hannover. Wir steigen aus dem Flieger aus. Kommen gerade ...”
08
Nebelkleid
“Ich sitze am Strand. Hinter mir die weiße Felsküste, vor mir das Meer und in ...”
06
Wolkenschauer
“Guinness mochte ich noch nie. Weder die Farbe noch den Geschmack. Früher trank ich noch ...”
05
Regentropfen
“Ein kalter Wind lässt mich die Hände tiefer in den Taschn vergraben. Vor mir das ...”
04
Kampfgeschrei
“Das flache atmen in meinen Ohren. Ich drücke ihn mit meiner rechten Hand nach hinten. ...”
03
Sprachtheater
“Floskeln fliegen um meine Ohren. Der liebe Alkohol. Ein Arschloch. Bist du noch immer der kleine ...”
Sep
20
Umziehen
“Nur ein paar Worte. Ich kann nicht schlafen. Will nicht schlafen. Mitternacht ist längst vorbeigezogen. Verweilt ...”
09
Schnaps und Flügerln
“"Bis Montag!" "Ciao!" Ich hebe noch einmal kurz meine Hand als, sie in den Bus einsteigen ...”
04
Schreiben
“Stockend gleiten die Finger über die Tastatur. Ich habe es vermisst. Das Klicken der Tasten, das ...”
Jul
18
Zurück
“Lasst die Worte sprudeln! Verwirrt blickt man mich an. Ich sitze in einem Sechserabteil auf der ...”
Jun
05
Zwei Monate
“Mitten in der Nacht wache ich auf. In meinem Kopf nur ein Gedanke. Vor über einem ...”
Mai
22
Ankunft
“Meine Augen glitzern als ich aussteige. Ãœberwältigt von den Erinnerungen die mich mit diesem Ort ...”
10
Zwischenwelt
“Ich stehe da, weiß nicht, ob ich nach links oder rechts gehen soll. Zwei Welten, ...”
07
Strandgang
“Warmer Sand unter unseren Füßen. Schritt für Schritt. Ich nehme deine Hand, wir heben ab. Immer ...”
Die Nacht
“Die Nacht. So zart brutal. Die Dunkelheit schlägt um sich. Hüllt mich ein. Atemlos liege ich ...”
Apr
23
Kalte Sehnsucht
“Rationalität schießt durch meine Adern. Für einen Moment hatte ich geglaubt, dass es gehen könnte. ...”
21
Bahnzeit
“Ein Blick auf die kleine Uhr auf dem Handydisplay, kurz nach vier. Sie läuft mir ...”
18
Strichliste
“"Hi, kennen wir uns?" "Nein." "Oh, ähm ich bin Nadja." "Hallo Nadja." "Erfahre ich deinen Namen auch?" "Nein. Ich bin ...”
17
Für den Moment
“Ich irre durch die Nacht. Das ist alles Leben. Das alles bin ich. Hin und ...”
15
Morgenstunden
“Ich sitze alleine auf einem Stuhl. Stille. Der Raum ist vollkommen leer. Eine kleine Lampe ...”
12
Augenblicke
“Die Schritte verhallen in der langen Säulenhalle. Stumm steh ich da. Wer ich bin? Das ...”
09
Der Mond ist immer da
“"Solltest du nicht langsam schlafen? Die Sonne geht bald auf. Das ist nicht gut für ...”
Mrz
23
Ausbruch
“Sie steht vor mir, an die Wand gelehnt. Mich frech angrinsend. Ich muss lächeln. Kurz. ...”
22
Fluss der Gedanken
“Endlich wieder einmal ein Ansturm von Flow. Ich kann das gar nicht so recht beschreiben. ...”
Der Gedanke durch die Nacht
“Ich lege mich zurück. Die Musik umspielt meine Ohren. Rap. Deutscher Rap. Was ihr wohl ...”
19
Querfeldein
“Tränen laufen über mein Gesicht. Eine neue Nacht, ein neuer Untergang. Was sein hätte können. Scheiß ...”
Bunte Hüllen
“Ich bin verletzlich. Sehr sogar. Doch man merkt es nicht, wenn man einen Treffer landet. ...”
07
Flugstunden
“Du kennst mich nicht und das ist gut so. Ich will dich nicht verletzen. Es ...”
Feb
26
Wintertanz 2
“Für ein paar Sekunden lass ich meinen Blick schweifen. Dann suche ich sie wieder. Ohne ...”
25
Zugfahrt im Februarsommer
“Auf meinem Schoß ein paar Notizzettel, mein Block, der Laptop, Unter der Sonne und B:Seite. Mit ...”
23
Wintertanz 1
“Die Häuser ziehen an mir vorbei. Wie im Fernsehen. Nur ohne Regen. Ich bringe noch ein ...”
22
Sommertag
“Zart schneidet die Klinge durch das Fleisch. Ein paar Tropfen spritzen auf den Tisch. Ich habe ...”

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.