Alltagschichten

Wir laufen über die Felder und lachen. Das ist meins.

Ich wache auf, sehe in ihre Augen, ein kleiner Kuss. Kraft fürs Aufstehen. Ich bringe sie zur Arbeit, wir sprechen über die Nacht, Schlafqualität, Träume, Gedanken. Auf dem Rückweg am Limit. Frühstück. Ich klappe den Laptop auf, Aufgaben in vier Bereichen. Eigentlich zwei. Todo und in progress. Ein paar Dinge erledigen, weiterschieben. Neue Ideen eintragen. Genug gearbeitet. Jetzt mit den Usern beschäftigen. Welche Probleme sie haben, was gut läuft. Ständig erreichbar. Ich helfe ihnen weiter, möchte dass sie Spaß haben, es ihnen gut geht. Noch eine Folge schauen oder eine Ründe spielen. Dann kommt sie heim. Wir unterhalten uns über die Arbeit, überlegen, was es zu essen gibt. Vielleicht spazieren oder schwimmen. Dann kochen und Abendunterhaltung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.